senegal

Solarenergie verbindet – Das erste Internetcafé in Koussanar/Senegal

Koussanar ist eine Kleinstadt im Südosten von Senegal. Sie gehört zur Region Tambacounda. In der Umgebung von Koussanar leben ca. 25.000 Menschen in insgesamt 109 Dörfern. Außer Koussanar selbst und dem Dorf Dawady leben in jedem Dorf weniger als 1000 Personen. Strom gibt es nur entlang der Hauptstraße von Koussanar. Und es ist heiß dort. Die Temperaturen können durchaus 40 Grad übersteigen.

  Weiterlesen

gambia

Gambia: Wildlife Conservation Centre Eagle Heights Gambia öffnet seine Pforten im Abuko Naturreservat

Gambia ist um eine Attraktion reicher: Im Oktober 2014 eröffnete im Abuko Naturreservat das Wildlife Conservation Centre Eagle Heights Gambia. Das Wildtier- und Bildungszentrum bietet unterhaltsame und lehrreiche Begegnungen mit Gambias Tierwelt; allen voran verschiedene Greifvögel, Affen, Reptilien, Hyänen und Geparden. Auch Safaris können über das Conservation Centre gebucht werden.

  Weiterlesen

mali

Mali: Weihnachtsmarkt unter afrikanischer Sonne

Bamako: Außergewöhnlich ist der alljährlich stattfindende ” SANTA “, der Weihnachtsmarkt im weiträumigen Garten des Nationalmuseums. Frauen und Männer, die in Bamako leben und arbeiten sind engagiert an den Vorbereitungen dieses geschätzten und beliebten Ereignisses beteiligt. Unterstützer des Marktes, die sich entweder mit Geld oder mit Sachspenden am Gelingen dieses Marktes beteiligen, müssen gesucht werden. Die Werbung in den am meisten genutzten Informationsquellen ist eine weitere wichtige Aufgabe der ehrenamtlichen Helfer. Weiterlesen

sambia

Lungu gegen Sampa: Feindseligkeiten in Sambias regierender Partei

Ich laufe eine kleine Straße in Lusaka entlang, Lärm am anderen Ende hat mich neugierig gemacht. Zwanzig, dreißig Menschen stehen in einem Pulk am Straßenrand und schauen drei Männern auf dem Dach eines SUVs zu. Die drei Männer auf dem Auto tanzen und singen in ein Mikrofon, dann und wann wird ein Name gerufen: Elias Chipimo! Elias Chipimo! Ich spreche einen dickbäuchigen Sambier an und frage ihn, was los ist. Weiterlesen